Erfolgreich Gründen im Digitaljournalismus (2020)

Home / Portfolio / Erfolgreich Gründen im Digitaljournalismus (2020)
17.02.2020
Erfolgreich Gründen im Digitaljournalismus (2020)

Eine qualitativ komparative Analyse (QCA) der Erfolgsfaktoren und -bedingungen von digitaljournalistischen Gründungen

Prof. Dr. Christian-Mathias Wellbrock (Universität zu Köln), Lars Gräßer (Grimme-Institut)

Laufzeit: Januar 2020 bis Dezember 2020

Angesichts durch die Digitalisierung veränderter Kostenstrukturen von Mediengütern können zunehmend auch kleine Organisationseinheiten hochqualitative journalistische Angebote produzieren. JournalistInnen begeben sich gleichzeitig immer häufiger in die Selbständigkeit, (digital-)journalistische Gründungen werden damit eine zunehmend attraktive Organisationsform im Journalismus.

Bedauerlicherweise scheinen journalistische Gründungen wirtschaftlich schwer unter Druck zu stehen und nur selten erfolgreich zu sein. Dieses Projekt untersucht Bedingungen, unter denen digitaljournalistische Startups erfolgreich bzw. nicht erfolgreich sind.

Daher soll im vorliegenden Projekt eine systematische Umfrage unter digitaljournalistischen Grün-dungen durchgeführt werden. Die gewonnenen Daten werden anschließend mittels einer Qualitative Comparative Analysis (QCA) ausgewertet, um notwendige und hinreichende Bedingungen für unternehmerisch nachhaltigen Erfolg zu identifizieren.

Foto: pixabay.com