Hass im Netz (2016)

Home / Portfolio / Hass im Netz (2016)
03.03.2017
Hass im Netz (2016)

Publikation “Online Hate Speech”

Lars Gräßer, Aycha Riffi (Grimme-Institut) / Juniorprofessor Dr. Dr. habil. Kai Kaspar (Universität zu Köln)

Laufzeit: August 2016 bis Februar 2017

Die Publikation “Online Hate Speech. Perspektiven auf eine neue Form des Hasses”, herausgegeben von Kai Kaspar, Lars Gräßer und Aycha Riffi, ist im Mai 2017 als Band 4 der Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW erschienen und ist sowohl als Printausgabe wie auch als Open Access Ausgabe erhältlich.

Immer öfter treten Internetnutzer*innen in Erscheinung, die sich wenig einfühlsam und zum Teil geradezu destruktiv verhalten, indem sie Diskussionen im Netz mit Hass und Aggression vergiften. Betroffen sind davon nicht nur spezielle Zielgruppen, sondern auch die Allgemeinheit – also wir alle, die wir das Netz als selbstverständlichen Teil unseres Alltags betrachten.
Gemeint ist Online Hate Speech, die thematisch im Mittelpunkt des vierten Bandes der Schriftenreihe zur Digitalen Gesellschaft des Landes NRW steht. Betrachtet werden Hassreden im Netz aus unterschiedlichsten Perspektiven. Mögliche Gegenstrategien und unterschiedliche Felder werden ebenso präsentiert und diskutiert – in Fachaufsätzen, Projektberichten und Interviews. Der Ansatz ist interdisziplinär, vereint Theorie und Praxis zu einem umfassenden Werk.

Zielgruppe: interessierte Fachöffentlichkeit (Wissenschaft, Journalismus, Politik, Medienpädagogik)
Bezug zu den Zielen des Grimme-Forschungskolleg: Die Publikation befasst sich mit den negativen ‚Entwicklungen der Medien und Gesellschaft im digitalen Zeitalter‘; dem Hass im Netz. Experten aus verschiedenen Disziplinen an der Universität zu Köln konnten ebenso wie die Kolleg*innen aus dem Grimme-Institut ihre Ergebnisse und Fragestellungen aus ihrer aktuellen Arbeit in die Publikation einbringen. Mit der Beteiligung weiterer externer Expert*innen ist es somit gelungen wissenschaftlich-interdisziplinäre Kompetenzen, mediale Diskurserfahrungen und vielfältige Zugänge zusammenzubringen.

Bibliographische Angaben:
Kai Kaspar/Lars Gräßer/Aycha Riffi (Hrsg.): Online Hate Speech – Perspektiven auf eine neue Form des Hasses. Band 4, Schriftenreihe zur Digitalen Gesellschaft des Landes NRW. München: kopaed 2017. 18,80 Euro. ISBN 978-3-86736-404-1

Die Publikation wird über den kopaed Verlag vertrieben und steht zusätzlich hier zum kostenlosen Download auf der Grimme-Webseite zur Verfügung. Weitere Informationen auf: www.grimme-institut.de/online-hate-speech

Link: kopaed.de/kopaedshop/?pid=1051

Bild: Monika Elias / Grimme-Institut

[zurück zur Projekte-Übersicht]